Erfahrungen meiner Klienten  

Einige Klientinnen und Klienten, welche bei mir in Behandlung waren, haben Ihre persönlichen Erfahrungen mit „Craniosacral Biodynamik“ folgendermaßen geschildert. Ich möchte mich bei allen Klientinnen und Klienten bedanken, die sich für eine Zusammenarbeit mit mir entschieden haben und für das Vertrauen, das sie mir entgegengebracht haben.

1.

Nachdem uns der Zahnarzt eine Zahnspange für unseren 8 Jahre alten Sohn empfohlen hatte, sind wir auf der Suche nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten zu Frau Baccile in die Praxis gegangen. Unser Sohn ist heute (10 Jahre alt) immer noch ohne Zahnspange unterwegs und sein Kieferbereich hat sich geweitet und entspannt. Frau Baccile arbeitet sehr achtsam und feinfühlig und hat einen guten Draht zu Kindern. Für mich als Mutter ist es immer eine Wohltat den Behandlungen beizuwohnen. Auch mit ihrem breitgefächerten Wissen kann uns Frau Baccile immer wieder wertvolle Tipps mit auf den Weg geben.

Mutter (Sohn 10 J.) Lütiwil

2.

Ich war aufgrund einer komplexen Schmerzthematik mit Kopf-, Nacken- und Kieferschmerzen sowie Nervenschmerzen bei Frau Baccile in der Craniosacraltherapie. Für mich war diese Behandlung enorm wertvoll. Die Schmerzen, welche ich schon seit Jahren habe, haben sich deutlich reduziert und viele davon ganz aufgelöst und ich darf nun wieder viel mehr Lebensqualität geniessen. Ich bin Frau Baccile so dankbar für Ihre kostbaren Behandlungen und Gespräche. Sie unterstützte und begleitete mich in einer sehr herausfordernden Zeit, in welcher ich enorm an meine Grenzen kam mit den Schmerzen. Frau Baccile half mir sehr fest, den Fokus von meinen Schmerzen wegzulenken auf meine gesunden Anteile und wieder Vertrauen in die Selbstheilungskräfte des Körpers zu finden. Frau Baccile besitzt eine sehr grosse fachliche Kompetenz wie auch sehr viel Einfühlungsvermögen, so dass ich mich stets sehr wohl gefühlt habe in ihrer Praxis und mich bestens entspannen konnte. Ich war sehr froh, dass ich in dieser turbulenten Zeit eine so herzliche, einfühlsame und wundervolle Begleiterin hatte, welche mir durch die Behandlung und die wertvollen Tipps so viel auf den Weg mitgegeben hat. Bei Frau Baccile spürt man ganz deutlich, dass wie sehr ihr das Wohlergehen ihrer Patienten und Patientinnen am Herzen liegt. Sie hat stets daran geglaubt, dass ich wieder schmerzfrei werden kann und dieses Vertrauen, hat mir sehr geholfen, auch selbst wieder Vertrauen zu finden. Nun darf ich wieder schmerzfreie Tage geniessen und nehme sehr viele wertvolle Erfahrungen und Hilfestellungen für meinen weiteren Lebensweg mit. Ein herzliches Dankeschön für alles! Ich kann Frau Baccile von ganzem Herzen weiterempfehlen! 

34 J, weiblich, Bern

3.

Ich war neugierig auf die Methode, die ich viele Jahre zuvor kurz kennengelernt hatte. Die Behandlungen bei Frau Baccile taten mir sehr gut, es war sehr schön, neue Körperempfindungen, Wahrnehmungen und tiefe Entspannung zu erleben und ich kam für verschiedene Beschwerden wieder darauf zurück. Ich liess mich zur Linderung bei Karpal-Tunnel-Syndrom-Beschwerden und Heilungsbegleitung nach OP behandeln. Da ich als späte Unfallfolge bei Belastung schnell unter Nackenschmerzen und -verspannungen leide, verhalfen mir Ihre Behandlungen immer wieder zu Schmerzfreiheit und besserer Balance. Zudem arbeitete sie an einer Narbenentstörung, die neue Sensitivität ermöglichte. Ihre grosse Fachkompetenz, gepaart mit feinfühligem, respektvollem Umgang, hoher Professionalität und positiver Haltung und Ausstrahlung machten die Besuche in der Praxis zu kleinen Oasen im Alltag. Die ganzheitlichen Behandlungen haben mir zu Ausgeglichenheit, Energie und Schmerzreduktion verholfen. Es war jeweils gut spürbar, wie mein ganzer Körper als Einheit wieder störungsfreier und leichter funktionierte. Ich habe konkrete Anregungen, Tipps für mein Wohlbefinden im Alltag erhalten, die ich weitgehend umsetzen konnte.

(Claudia)

4.

Der erste Besuch (Hausbesuch) von Frau Baccile hatten wir mit unserem Sohn schon kurz nach der Geburt, damit er die 'schnelle' Geburt verarbeiten konnte. Für uns waren die Hausbesuche in der ersten Zeit sehr praktisch, so konnte unser Sohn in seiner gewohnten Umgebung bleiben. Sehr geschätzt haben wir auch den einfühlsamen Umgang von Frau Baccile mit unserem Sohn. Später waren wir wegen seinem leicht abgeflachtem Hinterkopf in Behandlung und konnten die Behandlung nun nach ca.10 Monaten mit deutlicher Verbesserung abschliessen. Unser Sohn und ich haben die Behandlungen genossen und haben uns in der Praxis immer sehr wohl gefühlt.
Mutter (Baby 12 Monate, männlich) Kehrsatz

5.

Mein erster Kontakt mit Craniosacral Therapie war wegen Schmerzen am Gesäss. (Physiotherapie hatte nicht geholfen). Durch die Therapie bei Frau Baccile konnte das Problem endgültig behoben werden. Nach den Behandlungen verlasse ich die Praxis entspannt und gelöst. Ich fühle mich immer sehr wohl in der Praxis. Frau Baccile kann ihr Fachwissen sehr verständlich erklären.
B.L., 64 j, weiblich, Belp

6.

Ich habe Frau Baccile besucht, weil mein Sohn bei der Umstellung vom Stillen auf Brei Mühe mit der Verdauung hatte. Frau Baccile hat den Draht zu meinem Sohn sofort gefunden und schon nach dem ersten Besuch, hatte sich die Verdauung bereits reguliert. Ich bin begeistert von Frau Baccile und der positiven Wirkung von Cranio. Nach der positiven Erfahrung mit meinem Sohn besuche ich Frau Baccile nun selbst.
E.W., 40 j, weiblich, Belp

7.

Ich habe die Craniosacral Therapie bei Frau Baccile wegen Nackenschmerzen besucht. Die Behandlungen haben mir viel geholfen. Ich konnte die Medikamente, in Absprache mit dem Arzt zuerst reduzieren dann definitiv weglassen. Die Entspannungs- und Atemtechnik, welche Frau Baccile mir gezeigt hat, sind auch im Alltag sehr hilfreich. Ich habe mich in der Praxis sehr wohl gefühlt.
M. S., 64 j. weiblich, Belp

8.

Vom ersten Moment der Behandlung an empfinde ich ein Gefühl tiefster Erholung und Wohlbefinden – kaum anderswo kann ich ähnlich abschalten und regenerieren.
Die Verspannungen im Schulter und Nackenbereich haben schon nach den ersten Behandlungen merklich nachgelassen, ich fühle mich viel lockerer und kann nachts viel besser schlafen.
50 j. männl.  Belp

9.

Als die Beschwerden der Wechseljahre einsetzten, besuchte ich die Craniosacral Therapie. Die Schweißausbrüche und die Schlafstörungen verminderten sich durch die Behandlungen deutlich. Ich habe auch gelernt, wie ich mich entspannen und meine Körpersignale besser deuten kann.
54, weibl. Bern